Stadt Bamberg Tourismus – Baumwipfelpfad Steigerwald und Ebrach

Die Stadt Bamberg in Bayern bietet eine Vielzahl an touristischen Attraktionen, darunter die beeindruckenden Baumwipfelpfade im Steigerwald und in Ebrach. Diese einzigartigen Pfade ermöglichen Besuchern, die Natur aus einer völlig neuen Perspektive zu entdecken und bieten zudem eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Baumwipfelpfad Steigerwald

Der Baumwipfelpfad im Steigerwald ist ein beliebtes Ausflugsziel für Natur- und Abenteuerliebhaber. Mit einer Höhe von 42 Metern bietet er atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Wälder und Baumkronen. Der Pfad ist rollstuhlgerecht ausgebaut, was ihn für Besucher jeden Alters zugänglich macht.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Baumwipfelpfads im Steigerwald variieren je nach Saison. Es wird empfohlen, vor dem Besuch die offizielle Website zu prüfen, um die aktuellen Öffnungszeiten zu erfahren.

Informationen und Adresse

Das Steigerwald-Zentrum ist der Ausgangspunkt des Baumwipfelpfads. Hier finden Besucher alle relevanten Informationen zum Pfad sowie die genaue Adresse für die Anreise.

Gastronomie in der Nähe

Rund um den Wald gibt es gemütliche Einkehrmöglichkeiten, die zur Stärkung und Entspannung einladen. Die bayerische Küche und regionale Spezialitäten sorgen für eine authentische kulinarische Erfahrung.

Baumwipfelpfad Ebrach

Der Baumwipfelpfad bei Ebrach ist eingebettet in den Ebracher Forst und bietet ein wunderschönes Waldgebiet, das die Besucher erkunden können. Mit einer Länge von 1.150 Metern schlängelt sich der Pfad durch die Baumkronen und ermöglicht ein einzigartiges Naturerlebnis.

Wald im Ebrach

Der Ebracher Forst ist Teil der Bayerischen Staatsforsten und bietet eine vielfältige Fauna und Flora. Besucher können die Natur in ihrer ursprünglichen Form erleben und die zahlreichen Tier- und Pflanzenarten beobachten.

Veranstaltungen und Führungen

Der Baumwipfelpfad bei Ebrach bietet regelmäßig geführte Touren und Veranstaltungen an, die interessante Einblicke in die Nachhaltigkeit des Waldes und die Forstwirtschaft der Region geben.

Nachhaltigkeit des Pfads

Die Konstruktion des Pfads wurde unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit und des Schutzes der Natur entwickelt. Besucher können mehr über die ökologische Bedeutung des Pfads und die Maßnahmen zur Erhaltung des Waldes erfahren.

Architektur und Bau des Pfads

Der Baumwipfelpfad-Turm ragt beeindruckende 42 Meter hoch in die Baumkronen und bietet einen einmaligen Aussichtspunkt über die gesamte Region. Die Architektur des Pfads fügt sich harmonisch in die natürliche Umgebung ein und ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst.

Lesen Sie auch  Entdecke den beeindruckenden Rundturm in Kopenhagen, Dänemark

Baumwipfelpfad Turm

Der Aussichtsturm am Ende des Pfads ermöglicht es den Besuchern, einen weiten Blick über die Baumwipfel und die umliegende Landschaft zu genießen. Hier können sie die Natur aus einer völlig neuen Perspektive erleben.

Standort im Steigerwald-Zentrum

Der Baumwipfelpfad ist Teil des Steigerwald-Zentrums und bietet den Besuchern informative Ausstellungen und Einblicke in die einzigartige Natur des Steigerwalds. Hier erfahren Besucher mehr über die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Bedeutung des Waldes für die Region.

Bayerns Natur erleben

Die bayerischen Wälder sind bekannt für ihre Schönheit und Vielfalt. Der Baumwipfelpfad ermöglicht es den Besuchern, die Naturpark Handthal zu entdecken und bietet Parkmöglichkeiten in der Umgebung für eine bequeme Anreise.

Bayerische Wälder

Bayerns Wälder sind reich an Tier- und Pflanzenarten und bieten Besuchern die Möglichkeit, die Natur in ihrer ursprünglichen Form zu erleben. Der Baumwipfelpfad ist eine ideale Möglichkeit, die Schönheit der bayerischen Wälder zu entdecken.

Naturpark Handthal

Der Naturpark Handthal bietet eine idyllische Kulisse für einen Spaziergang oder eine Wanderung rund um den Baumwipfelpfad. Hier können Besucher die einzigartige Fauna und Flora der Region erkunden und erleben.

Parkmöglichkeiten in der Umgebung

Um den Besuchern eine bequeme Anreise zu ermöglichen, stehen in der Umgebung des Pfads ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. So können die Besucher ihren Aufenthalt entspannt genießen.

Abenteuerliche Aktivitäten

Der Baumwipfelpfad bietet eine Vielzahl von abenteuerlichen Aktivitäten für die Besucher. Von geführten Touren bis hin zu gemütlichen Einkehrmöglichkeiten in der Natur, hier gibt es für jeden etwas zu entdecken und zu erleben.

Geführte Touren

Die geführten Touren bieten den Besuchern interessante Einblicke in die Natur und die Bedeutung des Waldes. Erfahrene Guides nehmen die Besucher mit auf eine spannende Reise durch die Baumkronen und vermitteln wertvolles Wissen über die Region.

Naturerlebnis in den Baumwipfeln

Das Erlebnis, mitten in den Baumwipfeln zu stehen, ist unvergleichlich und bietet den Besuchern die Möglichkeit, die Natur aus einer neuen Perspektive zu entdecken. Hier können sie die idyllische Aussicht und die einzigartige Umgebung in vollen Zügen genießen.

Gemütliche Einkehrmöglichkeiten in der Natur

Nach einem erlebnisreichen Tag auf dem Baumwipfelpfad können die Besucher in der umliegenden Gastronomie gemütlich einkehren und regionale Spezialitäten genießen. Hier können sie den Tag entspannt ausklingen lassen und die Eindrücke des Pfads Revue passieren lassen.

Stadt Bamberg Tourismus – Baumwipfelpfad Steigerwald und Ebrach
Nach oben scrollen